«Eine Stadt liest ein Buch» – das Veranstaltungsformat wird seit vielen Jahren in vielen Städten erfolgreich durchgeführt. Erstmals 1998 in Seattle, dann 2001 Chicago und danach in der ganzen Welt. Die Spannweite reicht von Kleinstädten wie Frauenfeld oder Appenzell bis zu Basel, Stuttgart, Köln und Frankfurt. Es wird Zeit, dass auch Zürich ein Buch liest. Die Aktion soll das Gemeinschaftsgefühl stärken; Diskussionen anregen; das Lesen fördern; Kommunikation und Auseinandersetzung mit einem Thema über einen ganzheitlichen, partizipativen Zugang ermöglichen. Die Message lautet: Wer liest, ist cool und kann mitreden.

«Zürich liest ein Buch» findet jährlich ab Frühjahr 2021 jährlich statt. Weitere Städte und Dörfer werden zum Mitmachen eingeladen werden, so dass auch Stäfa ein Buch liest, Bülach, Winterthur, Küsnacht … Firmen, Bibliotheken, Lesegruppen sind eingeladen, sich an «Zürich liest ein Buch» zu beteiligen.

Organisation

Martin Walker
Martin Walker ist Geschäftsführer des ZBVV, Programm- und Co-Festivalleiter von «Zürich liest» und «Zürich liest ein Buch». Zudem ist er Autor, Journalist und Verleger im Walkwerk.

Violanta von Salis
Violanta von Salis ist Co-Festivalleiterin von «Zürich liest» und «Zürich liest ein Buch». In ihrer Agentur von salis communication betreut sie verschiedene Mandate und sie ist Co-Präsidentin des «Ernährungsforums Zürich».

Laszlo Schneider
Laszlo Schneider (30) ist seit vielen Jahren Journalist (Tamedia, SRF 3, SRF Kultur) und ein echter Profi in Sachen Social Media. Zusammen mit diversen Moderator*innen hat er u.A. massgeschneiderte Formate entwickelt. Ausserdem kümmert er sich um die digitalen Kanäle von «Zürich liest», «Zürich liest ein Buch» und ist als freischaffender Filmkritiker beschäftigt.

Jury

Monika Schärer
Monika Schärer ist Vollblutradio- und Fernsehfrau, sie moderiert und coacht, stellt Fragen und kann zuhören.

Thomas Strässle
Thomas Strässle ist Leiter des Y Instituts für Transdisziplinarität an der Hochschule der Künste Bern und Titularprofessor am Deutschen Seminar und am Seminar für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Zürich. Er ist Mitglied der Kritikerrunde des Literaturclubs im Schweizer Fernsehen SRF und Präsident der Max Frisch-Stiftung an der ETH Zürich.

Ursula Zangger
Ursula Zangger ist Leiterin der Orell Füssli Buchhandlung am Bellevue. Fest verankert im Literaturbetrieb kennt sie jede und jeden und weiss, was Lesende lesen wollen.

Zürcher Buchhändler- und Verlegerverein ZBVV

Trägerverein ist der 1865 gegründete Zürcher Buchhändler- und Verlegerverein ZBVV, der auch Veranstalter von «Zürich liest» ist und über eine grosse Erfahrung in Veranstaltungsmanagement und Programmierung verfügt.

Unsere Partner

ZBVV
Stadt Zürich Kultur
Schweizer Bücherbon
Verkehrsbetriebe Zürich
Ron Orp
Radio1
Berlin Verlag